Back to results

(Senior) Data Architect

,
EUR 60.000 – 80.000*

Für einen Kunden nahe Duisburg bin ich zurzeit auf der Suche nach einem Data Architect, der den Wandel einer weitestgehend noch grünen Wiese in eine einheitliche Systemlandschaft unterstützt.

Das Unternehmen:

Mein Kunde ist ein Handelsunternehmen, deren Marken innerhalb der letzten 100 Jahre zum festen Bestandteil unzähliger europäischer Haushalte geworden sind. Dadurch hat man nicht nur seinen Marktanteil stets vergrößert, sondern ist auch zu einer Leitfigur geworden, die Industriestandards prägt.

Um diesen Erfolg weiter fortzusetzen und die Unternehmung für die datengetriebene Zukunft zu wappnen, hat man 2018 mit dem Aufbau einer spezialisierten Abteilung begonnen, die zurzeit 45 Mitarbeiter in den verschiedensten Feldern (z.B. Data Science, Marktforschung, Data Engineering und BI) unterhält.
Nun möchte man das Team um einen Data Architect erweitern, der an dem Entwurf eines bereichs- und länderübergreifenden Systems mitwirkt.

Die Position und Aufgaben:

Eine zentrale Aufgabe ist die Gestaltung und technische Konzeptionierung einer einheitlichen Datenarchitektur und ihrer Komponenten in einer modernen Cloud basierten Umgebung. Da hier Prozesse und Workflows innerhalb der Organisation sowie Datenschutzrichtlinien zu berücksichtigen sind, tauscht der Data Architect sich regelmäßig mit z.B. Business Partnern und Projektmanagern aus.
Darüber hinaus ist auch die Weiterentwicklung und Pflege des bereits etablierten Systems, wichtig, wo der Data Architect beispielsweise beratend den testenden und implementierenden Data und DevOps Engineers zur Seite steht.

Dabei wird in interdiziplinären Teams agil an Projekten gearbeitet, sodass man die Möglichkeit hat, die verschiedensten Themen zu betreuen und sich gleichzeitig mit einer Vielfalt von Spezialisten auszutauschen – vom Data Scientist über Machine Learning Engineer bis hin zum Data Quality Manager.

Die Anforderungen:

• Mindestens 3 Jahre praktische Erfahrung in der Gestaltung von Datenarchitekturen in einer professioinellen Umgebung
• Vom Vorteil und damit ein Plus (aber kein Muss) sind Erfahrungen in der technischen Umsetzung
• Expertise in Python und SQL sowie im Umgang mit modernen Technologien wie PySpark und Azure (und dessen Komponenten Databricks und Data Lake Storage)
• Wissen zu relevanten Vorgaben und Restriktionen rund um das Thema Datensicherheit
• ein gutes Auffassungsvermögen, um Zusammenhängen zwischen den einzelnen technischen Komponenten zu erkennen und/ oder herstellen zu können
• Eigeninitative bezüglich dem Entwickeln, Teilen und Diskutieren neuer Ideen im Team
• Kommunikationsstärke, um auch Fachfremden architektonische Details erklären zu können
• Gute Deutschkenntnisse in Schrift und Wort

Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie Ihren Lebenslauf mit Ihren aktuellen Kontaktdaten an [email protected]

Gerne stehe ich Ihnen auch bei Fragen parat!

*Abhängig von Qualifikationen und Erfahrungsgrad

Contact:
Sarah Schnepper

Share Job
Know someone who may be interested?

Upload your CV
One of our consultants will contact you
to find out more about you